Lädt

Herzlich willkommen

auf den Seiten der

UNFALLANALYSE.RUHR


Kooperation der Sachverständigen

Dipl.-Ing. Stefan Csaszar

Dipl.-Ing. (FH) Jan-Dirk Schulze

Dipl.-Ing. (FH) André Fetköther

Dipl.-Ing. Stefan Csaszar

Öffentlich bestellter und verteidigter Sachverständiger für Straßenverkehrsunfälle

Seit 2006 Sachverständiger für Unfallrekonstruktion im eigenen Ingenieurbüro in Sprockhövel

Zuvor langjährig tätig bei der DEKRA (Niederlassung Dortmund)

Seit 2003 von der SIHK zu Hagen öffentlich bestellt und vereidigt für Straßenverkehrsunfälle

Dipl.-Ing. (FH) André Fetköther

Öffentlich bestellter und verteidigter Sachverständiger für Straßenverkehrsunfälle

2005 Abschluss Karosserie- und Fahrzeugbauer

2009 Abschluss Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik (FH Dortmund)

Seit 2010 Sachverständiger für Unfallrekonstruktion, bis 2020 bei der DEKRA (Niederlassung Dortmund)

Seit 2016 von der IHK zu Dortmund öffentlich bestellt und vereidigt für Straßenverkehrsunfälle

Seit 2020 im eigenen Ingenieurbüro tätig

Dipl.-Ing. (FH) Jan-Dirk Schulze

Öffentlich bestellter und verteidigter Sachverständiger für Straßenverkehrsunfälle

2002 Abschluss Automobilmechaniker (BMW AG München)

2006 Abschluss Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik (FH München)

Diplomarbeit im Ing.-Büro Schimmelpfennig + Becke (Münster)

Seit 2006 Sachverständiger für Unfallrekonstruktion, zunächst im Ingenieurbüro Schimmelpfennig + Becke (Münster), zuletzt bei der DEKRA (Niederlassung Dortmund)

Seit 2013 von der IHK zu Dortmund öffentlich bestellt und vereidigt für Straßenverkehrsunfälle

Seit 2018 im eigenen Ingenieurbüro tätig

Gutachten


Wir erstellen Gutachten zu Verkehrsunfällen. Unsere Auftraggeber sind meist Behörden (Gerichte und Staatsanwaltschaften).

Neutralität und Objektivität sind unser höchstes Gebot.

Die vollständige Rekonstruktion eines Verkehrsunfalls umfasst eine Kollisionsanalyse und eine Vermeidbarkeitsbetrachtung mit Weg-Zeit-Analyse. Wir bearbeiten Gutachtenaufträge zu sämtlichen Themen der klassischen Unfallrekonstruktion, u.a.

Kreuzungsunfall

Gegenverkehrsunfall

Fußgängerunfall

Zweiradunfall

Regelmäßig ergeben sich spezielle Fragestellungen zu Teilaspekten eines Verkehrsunfalls, die ebenfalls im Rahmen eines Gutachtens beantwortet werden, z.B. zu den Themen

Unfallflucht / Wahrnehmbarkeit

Plausiblität von Schäden

Versicherungsbetrug

Spurwechselunfall: Wer hat die Spur gewechselt?

Parkplatzunfall: Gefahren oder gestanden?

Dipl.-Ing. Stefan Csaszar

Dipl.-Ing. (FH) André Fetköther

Dipl.-Ing. (FH) Jan-Dirk Schulze

Diese Website verwendet Cookies.
Hier gelangen Sie zum Datenschutz.